Mobi Pro Max Rudergerät Test – Was kann das Gerät?

Der Sommer ist die Jahreszeit, um zu trainieren. Aber unter dem heißen Wetter werden weniger intensive Workout-Routinen mit einer Herzfrequenz unter 120bpm bevorzugt, was uns auf Rudergeräte aufmerksam macht. Wir haben das Mobi Pro Max ausprobiert, weil es von vielen Fitness-Experten empfohlen wird.

Update:

Das Rudergerät ist gerade im Angebot:

Mobifitness Pro Max Wasser Rudergerät Intelligent Rudermaschine Heimtraining APP

Ursprünglicher Preis : 759€
Neuer Preis : 579€ ( 180€ Rabatt)
code : PAKTIV21
Laufzeit: 2021/05/13 08:00 –2021/5/16 23:59

Spezial Angebot: jede Bestellung kann ein Xiaomi Tragbarer Bluetooth-Lautsprecher TWS im Wert von 40€ gewinnen.

Technisches zum Rudergerät

Der Wassertank des Pro Max hat eine glatte Oberfläche, auf der keine Löcher oder Schrauben zu sehen sind. Der gitterartige Gummisitz kann ein Abrutschen effektiv verhindern. Durch das elastische Auffedern vermuten wir, dass er mit einem hochdichten Schwamm gefüllt ist. Die gewölbte Sitzfläche passt sich dem menschlichen Körper gut an, um bequem darauf zu sitzen. Die Sitzfläche kann auch das Steißbein schützen, wenn der Körper nach hinten gekippt wird.

Der Hauptkörper des Geräts ist aus Massivholz und nicht aus einer Holztapetenattrappe gefertigt. Hier ist ein einfacher Tipp, um das zu erkennen: Schauen Sie, ob die Holzmaserung zwischen Vorder- und Rückseite übereinstimmt. Der Lenker (der das Paddel simuliert) ist mit echtem Leder überzogen, um Ihre Hände zu schützen.

Das Mobi Pro Max ist ein wasserfestes Gerät. Der Griff ist mit den Paddeln im Wassertank verbunden. Wenn Sie am Griff ziehen, drehen sich die Paddel im Wasser, und die Masse des sich bewegenden Wassers erzeugt einen Widerstand gegen die Paddel und erzeugt einen Widerstand. Der Wassertank aus Flugzeugpolyester ist dunkel getönt, um Licht abzuschirmen und das Wachstum von Mikroben im Tank zu verhindern.

Er ist mit einer Telefon- und Padhalterung ausgestattet, die ebenfalls dunkel getönt ist, um zum Gesamtbild zu passen. Und die Fußplatten können auf alle Fußgrößen eingestellt werden.

Mobi Fitness kaufen

Hier kann man ebenso das Mobifitness kaufen.

Rudererlebnis

Einem Video mit niedriger Schlagzahl (15 spm oder weniger) in der Mobi Fitness App zu folgen, ist wahrscheinlich eine gute Wahl für den Anfang. Aber vorher sollten Sie ein paar Grundlagen lernen.

Beim Rudern kommen 60% der Kraft aus den Hüften und Beinen, 30% aus der Rumpfmuskulatur und nur 10% aus den Armen. Wenn Sie also jemanden gesehen haben, der den Griff packt und kräftig zieht, macht er es höchstwahrscheinlich falsch. Aber es gibt keinen Grund zur Sorge für ihn. Es ist ein sicheres Trainingsgerät, und schließlich macht Übung den Meister.

Rudern ist ein bisschen so, als würde man im Stehen eine Kesselglocke vom Boden ziehen. Zuerst arbeiten die Hüfte und die Beine gleichmäßig, um die Kesselglocke über das Knie zu bringen. Danach wird die Hüfte gestreckt, um sie bis zur unteren Brust zu bringen. Die Arme haben dabei zunächst nur die Aufgabe, die Kraft zu übertragen und die Kettle Bell am Ende auf dem richtigen Weg zu halten. Die Schritte beim Bootsrudern sind: Ruder anheben, Ruder ziehen, Ruder aus dem Wasser, Ruder zurück in die Ausgangsposition. Schritt 4 dauert etwa doppelt so lange wie Schritt 2. Es ist ein einzigartiger Rhythmus, also vergessen Sie anfangs, schneller zu werden, und machen Sie viele Übungen mit niedriger Schlagzahl, bis Ihr Körper auf den Rhythmus eingestimmt ist.

Trainings Routinen

Die meisten Leute denken, dass Rudern nur Cardio ist, aber das ist weit von der Wahrheit entfernt. Sie können ein 10- oder 20-sekündiges intensives intermittierendes Krafttraining oder 15 bis 50 Minuten Cardio mit niedriger Geschwindigkeit machen, um Vitalkapazität und Ausdauer aufzubauen. Sie können auch HIIT für 1 bis 3 Minuten machen. Hier sind einige Routinen von Fitnessexperten.

Rückwärts-Liegestütz

So wird’s gemacht: Halten Sie die Arme in einer Linie mit den Schultern. Stellen Sie die Füße leicht auseinander und setzen Sie sie auf den Sitz. Beugen Sie die Arme und senken Sie den Körper ab, während Sie den Sitz mit den Füßen nach hinten schieben, bis die Brust nahe am Boden ist. Wiederholen Sie 12 bis 15 Liegestütze für einen Satz.

Einbeinige Kniebeuge

So geht’s: Beugen Sie das linke Knie und setzen Sie die linke Ferse auf den Sitz, strecken Sie die Arme zum Ausgleich nach vorne, schieben Sie den linken Fuß langsam nach vorne, beugen Sie das rechte Knie und gehen Sie in die Hocke. Achten Sie darauf, die Brust während der Kniebeugen gerade zu halten. Wechseln Sie die Beine und wiederholen Sie 12 bis 15 Wiederholungen für einen Satz.

Sitzrollen

So wird’s gemacht: Stellen Sie die Füße schulterbreit auseinander, legen Sie die Arme neben den Sitz. Schieben Sie den Sitz nach vorne, bis der Körper und die Arme eine diagonale Linie bilden. Halten Sie die Arme gestreckt und ziehen Sie den Sitz langsam wieder an die ursprüngliche Stelle. Halten Sie eine Sekunde lang inne, bevor Sie sich wieder nach hinten bewegen. Machen Sie 12 bis 15 Übungen für einen Satz.

Machen Sie Ihren eigenen Plan entsprechend Ihrer Geschwindigkeit und Kraft. Selbst 3 Minuten HIIT am Tag können Sie ins Schwitzen bringen, wie Sie es noch nie auf einem Laufband oder Ellipsentrainer getan haben.

Fazit

Rudern kann den Stress von Arbeit und Leben abbauen, den Angstpegel senken, die Dopaminausschüttung erhöhen und Sie glücklicher machen. Achten Sie während des Sommers auf die Intensität und Dauer des Trainings und stellen Sie sicher, dass Sie sich ausreichend ausruhen. Wir haben schon genug Fälle von Dehydrierung und Hitzschlag auf einem Fußball- oder Basketballfeld gesehen. Versuchen Sie diesen Sommer ein Rudergerät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.