Rudergeräte von Cristopeit im Überblick

Rudergeräte liegen total im Trend und gerade Faktoren wie zum Beispiel dir Sicherheit, das Design und die Funktionalität von dem jeweiligen Rudergerät sind besonders wichtig. Dabei liefert der Hersteller Christopeit unterschiedliche Modelle an Rudergeräten, welche entweder für Einsteiger, Fortgeschrittene oder auch Profis gedacht sind. Unterschiede, die dort charakteristisch sind, sind zum Beispiel die unterschiedlichen Intensitäten bei der Belastung und ein Vorteil ist die individuelle Verstellbarkeit. Im Folgenden werden verschiedene Rudergeräte von Christopeit vorgestellt, es werden Vor- und Nachteile der jeweiligen Produkte benannt und das Unternehmen wird noch stärker in den Fokus genommen.

Das, was Rudergeräte von Christopeit auszeichnet

Nimmt man zum Beispiel einen der Topseller von Christopeit bei den Rudergeräten, dann hat man den Cambridge II. Das Besondere hier ist, dass dieses Modell über ein Magnetbremssystem verfügt und hat ferner deutlich höhere Widerstände bei der Belastung als viele Konkurrenzprodukte. Ein ganz praktischer Nutzen ist, dass man das Rudergerät klappen kann und auch ein besonderes Highlight, dass dir Geräte über Rollen verfügen. Die etwas älteren Modelle haben,was das Latexseil betrifft, in vielen Fällen nur eine niedrige Haltbarkeit. Somit wurde das tatsächliche sportliche Vermögen, dass durch das Rudergerät von Christopeit zu erzielen war, von Kritikern bezweifelt. Überzeugend war jedoch das Preis- Leistungsverhältnis und für einen Gebrauch ab und an und nicht tagtäglich, konnte dieses Modell ein zufriedenes Stil, der nicht vergessen werden sollte.

Die Rudermaschine Como von Christopeit

Weltweit genießt Christopeit einen guten Ruf und produziert hochwertige Sportgeräte. Man kann so etwa Sportgeräte von Christopeit auch besonders in Fitnessstudios finden, wobei sich für die private Anwendung besonders die Rudermaschine Como geht, die jetzt näher vorgestellt wird. Auch dieses Rudergerät ist genau wie das Modell Lugano, um das es eben ging, klappbar. Es ist explizit für die Heimanwendung produziert worden. Das System wiederum als Solches basiert auf einem elektrischen Widerstand. Das Display ist fest verbaut und liefert während des Trainings Informationen,die man ganz einfach ablesen kann. Praktisch ist hier besonders, dass etliche Einstellungen hier hinterlegt sind, was während des Trainings einen enormen Mehrwert verspricht. Ein entscheidender Vorteil ist natürlich, dass man wetterunabhängig Ganzkörpertraining betreiben kann und somit sämtliche muskuläre Bereiche im Körper gestärkt werden können. Die Einstellung generiert vom Widerstand ein computergesteuerter und sechzehnstufiger Motor.

An dem Modell Como findet man als Anfänger, was Rudergeräte betrifft, aber auch als bereits Fortgeschrittener, Freude. Positiv hervorzuheben ist auch der komfortable Sitz, der das intensive Training angenehmer Gestaltet und praktisch, aber auch komfortabel ist. Was den Sitz in seiner Funktionalität auszeichnet, ist, dass die Rollen kugelgelagert sind das dazu führt, dass die Ruderbewegungen besonders einfach und zugleich effektiv gemacht werden können. Um Platz zu sparen, kann man das Rudergerät, wenn man es gerade nicht benötigt vom Aluminiumteil her und mit dem Sitz ganz einfach umklappen. Generell ist dies ein besonderes Qualitätsmerkmal, auf das der Hersteller besonders Wert legt: Die platzsparende Eigenschaft.

Rudergerät Christopeit Como kaufen

Bestseller Nr. 1
Christopeit Unisex – Erwachsene Ruder-Ergometer Como Black Edition Rudergerät, schwarz, One Size
  • Klappbar: Ja
  • Luftwiderstand: Nein
  • Wasserwiderstand: Nein
  • Magnetfeldwiderstand: Nein
  • Elektrischer Widerstand: Ja

Im Fokus : Christopeit Cambridge II

Dieses Rudergerät von Christopeit bietet die Möglichkeit, ein besonders effizientes Training durchzuführen, was die Bereiche Schultertraining, Oberkörpertraining, Rückentraining und auch Beintraining betrifft.
Das Modell ist als Ruderergometer relativ preisgünstig und zudem mit einem System ausgestattet,das auch Latexseilzugsystem nennt und dabei Einstellungen bietet, was den Widerstand betrifft, die jedoch manuell einzustellen sind. Hier ist also zum Beispiel ein großer Unterschied zum anderen firmeneigenen Modell, das früher betrachtet worden ist, nämlich Como festzustellen.

Der Sitz wiederum bietet eine Polsterung und der Flow mit den Sitzrollen, die gelgelagert sind, funktioniert problemlos. Der Computer zeigt wichtige Kennzahlen an, so etwa die Zeit, die Ruderschläge und den Kalorienverbrauch. Was die maximale Nutzerbelastung betrifft, so ist festzuhalten, dass sie bei 120 Kilogramm liegt. Besonders wichtig für Interessierte ist wie sich das Gerät im Training schlägt. Die Sitzposition während des Ruderns ist relativ stabil, denn die Füße werden in entsprechenden Schalen mit Klettverschluss gehalten. Natürlich ist das Gerät nicht ganz ausgereift, stellt aber für den tagtäglichen Trainingsbetrieb eine gute Möglichkeit dar, um effektives Training zu betreiben und gleichzeitig wenig Geld für das dafür entsprechende Gerät ausgeben zu müssen. Das Haus Christopeit liefert dabei gewohnt Qualität und weiß mit seinen Kernkompetenzen zu überzeugen.

Rudergerät Christopeit Camebridge II kaufen

Bestseller Nr. 1
Christopeit Heimtrainer Mini Bike MB 3, schwarz/silber, 50 x 42 x 31 cm, 1340
  • Hand- und Fußpedale mit einstellbarer Pedalschlaufe
  • Trainieren der Beinmuskulatur im Sitzen. Trainieren der Armmuskulatur im Sitzen
  • Stufenlos verstellbare Schleifbandbremse
  • sicherer Gerätestand da Gerätegewicht von ca. 5,5 kg
  • bei unserem Heimtrainer Mini Bike MB 3 (Asin :B00BW0FZGG) können Sie grundsätzlich keine Discs abspielen!

Das Modell Lago genauer unter der Lupe

Der Hersteller verfügt über ein breites Spektrum an verschiedenen Rudergeräten, die allesamt in den Tests oben dabei sind und somit einen gewissen Qualitätsstandard verkörpern, der sich in der Kauferschaft einer großen Beliebtheit erfreut. So etwa auch das Modell Lago aus dem gleichen Hause. Die generellen Stärken des Herstellers kann auch das Modell Lago erfüllen, denn es verfügt über einen Sitz, der angenehm gepolstert ist und dazu über eine stabile Position von den Füßen während des Trainierens. Auch Leute, die nicht immer ein großes Rudergerät einfach so mitten im Raum stehen haben möchten, kommen hier auf ihre Kosten, da es ganz einfach zusammenklappbar ist, was besonders den praktischen Wert bei sämtlichen Rudergeräten von Christopeit untermauert.

Das Display ist groß und auch relativ übersichtlich, sodaas man die wichtigsten Informationen ganz einfach ablesen kann. Die Verarbeitung ist als relativ robust zu bezeichnen und der Trainingszweck, der hinter dem Training mit einem Rudergerät steckt, kann definitiv erfüllt werden. So kann man mit dem Lago ganz einfach die Schultern, die Arme, die Beine und den Oberkörper trainieren und somit sich vollends verausgaben. Wer besonders Wert auf einen niedrigen Geräuschpegel im Betrieb lebt, der findet hier mit dem Rudergerät Lago ein besonders geräuscharmes Gerät. Allgemein lässt sich als Fazit für das Gerät festhalten, dass man mit diesem Rudergerät ganz einfach und effektiv ein Ganzkörpertraining betreiben kann.

Optik

Optisch könnte man noch Einzelheiten beim Design verbessern, funktional ist es aber die gewohnt gute Qualität. Ein Pluspunkt ist definitiv, was aber allgemein für Rudergeräte gilt, dass man zeitlich und wetterunabhängig daheim ein effizientes Training durchführen kann. Auch, wenn es zum Beispiel mitten in der Nacht ist und draußen tiefster Winter – mit dem Lago Rudergerät ist das nicht länger ein Problem! Das Display ist relativ einfach zu bedienen und ist richtig praktisch, denn so hat man alle relevanten Daten immer auf einen Blick. Die Messung vom Handpuls, die bereits integriert ist, hat in mehreren Tests (leider) zeigen können, dass sie nicht immer die richtigen Werte anzeigt.

Rudergerät Christopeit Lago kaufen

Bestseller Nr. 1
Christopeit Unisex – Erwachsene Ruder-Ergometer Como Black Edition Rudergerät, schwarz, One Size
  • Klappbar: Ja
  • Luftwiderstand: Nein
  • Wasserwiderstand: Nein
  • Magnetfeldwiderstand: Nein
  • Elektrischer Widerstand: Ja

Fazit Rudergerät Christopeit Lago

Abgesehen davon, weiß das Gerät zu überzeugen und bietet ein leistungsstarkes Gesamtpaket zu einem fairen Preis. Das Rudertraining lässt sich so auch ganz einfach für das Herunterkommen nutzen, sodass man seinem normalen Alltag temporär entfliehen kann. Zu empfehlen ist, dass man zum Beispiel mit einer sehr ruhigen, entspannten Musik rudert, denn so kann man viel Gelassenheit und Ausgeglichenheit erfahren. Somit zeigt das Gerät – und allgemein die Geräte von Christopeit – durch ihr Facettenreichtum und durch die Leistungsvielfalt auch noch weitere elementare Vorteile neben dem reinen Trainingseffekt.
Das ist auch dadurch bedingt, dass das Rudergerät Lago im Betrieb angenehm leise ist.

Rudergerät Lugano von Christopeit

Dieses Modell überzeugt viele potentielle Interessenten besonders durch seinen Preis. Was es auszeichnet, ist zum Beispiel die Schwungmasse, die sechs Kilogramm hat, die es besitzt. Ferner verfügt dieses Modell auch über ein Magnetbremswiderstandssystem mit insgesamt zehn Stufen. Was das Rudergerät besonders individuell macht, ist, dass der Widerstand der eigenen Leistung angepasst werden kann.

Wenn man das Bestreben hat, dass man effektiv die Übungen macht und so den bestmöglichen Nutzen durch das Modell Lugano davontragen möchte, so sind die wesentlichen Punkte dafür in diesem Fall der ergonomisch geformte Sitz, eine guter Gleiteffekt bei der Sitzschiene und außerdem noch ein robustes Zugband,das zu überzeugen weiß. Gut zu wissen ist außerdem, dass, während man rudert, wichtige Informationen über das große Display angezeigt werden. Diese Kennzahlen, die das Display anzeigt, sind so etwa zum Beispiel die komplette Anzahl der Ruderschläge, Ruderschläge pro Minute oder auch der ungefähre Verbrauch der Kalorien, die man bis dato durch das Rudern hat verbrauchen können. Ein Vorteil bei dem Modell Lugano von Christopeit ist indes ferner, dass durch die guten Maße relativ wenig Platz für das Rudergerät benötigt wird und, wenn man die Übung beendet hat, so kann man das Gerät einfach zusammenklappen.

Praktisches

Zudem verfügt das Modell Lugano auch noch über praktische Transportrollen, sodass man ohne großen Aufwand das Gerät kinderleicht von A nach B bringen kann. Generell ist das Lugano Rudergerät von Christopeit ziemlich belastbar, wobei die höchste Nutzlast, die einhundertzwanzig Kilogramm beträgt, zu beachten ist. Zusammenfassend bleibt bei den Vorteilen stehen, dass das platzieren von diesem Rudergerät äußerst platzsparend verläuft. Ferner ist das Display groß und informiert umfassend über ruderspezifische – und gesundheitliche Kennzahlen. Die Einrichtung erfolgt relativ einfach und braucht auch keine lange Zeit, ganz im Gegenteil, es geht relativ flott. Ähnlich wie bei einem Staubsauger, sollte auch so ein Rudergerät nicht ungemein laut im Betrieb sein und das ist es auch nicht, sondern angenehm leise.

Robuste Verarbeitung

Die Verarbeitung von dem Rudergerät ist gut und ebenso das Preis- Leistungsverhältnis. Der Kunststoff sorgt dafür, dass das Rudergerät von Lugano einen relativ robusten Eindruck generiert. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Aspekt der Geräuschkulisse im Rudern und auch hier ist es so, dass keine lauten oder auch etwa ungewöhnlichen Geräusche zu verzeichnen sind. Gerade, wenn man nur über wenig Platz verfügt und dennoch nicht auf ein Rudergerät verzichten möchte, so ist das Rudergerät von Lugano eine gute Wahl. In diversen Tests hat das Modell Lugano von Christopeit daher in der jüngeren Vergangenheit gut abschneiden können.

Was besonders auffiel und tatsächlich relativ besonders für das Preissegment vom Lugano Rudergerät gewesen ist, war die sehr gute Lesbarkeit, da das Display groß ist und man die Kennzahlen Idee ähnliches ganz einfach lesen kann. Leider gibt das Display manche Informationen nicht frei. Jedoch erfüllt das Gerät insofern alle Versprechen, die Christopeit seinen Kundinnen und Kunden gegeben hat.

Rudergerät Christopeit Lugano kaufen

Leider aktuell nicht mehr erhältlich, hier einige Alternativen

Nachteile Rudergerät Lugano von Christopeit

Zu den richtigen Nachteilen vom Gerät geht es jetzt auch näher. Eingangs wurde bereits ja erwähnt, dass es sich eher für ein Einsteigermodell handelt. Das macht sich besonders im Trainingscomputer deutlich, der für erfahrene Ruderinnen und Ruderer einen nicht ausreichend starken Widerstand bietet. Ferner ist es so, dass,gerade bei längeren Einheiten, dass das Sitzen auf dem Gerät nicht allzu komfortabel ist und das Gerät daher in dieser Hinsicht eher für Menschen unter 1,95 m zu empfehlen ist. Weiterhin fällt auf, dass die zehn Stufen Widerstand, über die das Gerät verfügt, keine sonderlichen Differenzen aufweist und das Limit vergleichsweise schnell erreicht worden ist. Ferner fällt auf, daaa, obgleich die Sitzoberfläche eine angenehme Form hat, er dennoch sehr hart ist, was dazu führt, dass das Sitzen schon nach dreißig Minuten unangenehm ist.

Das Fazit zu dem Gerät Lugano

Insgesamt verfügt das Gerät über gute Abmessungen. Außerdem sind die Grundausstattungen solide. Was die Vielzahl der Funktionen zum Beispiel, oder auch den Sitzkomfort betrifft, hat das Rudergerät einige Schwächen offenbart, hinterlässt aber insgesamt einen guten Eindruck, auch durch das besonders gute Preis- und Leistungsverhältnis. Diejenigen, die gerade erst mir Rudergeräten anfangen, treffen mit dem Kauf dieses Rudergerätes mitnichten eine schlechte Entscheidung, wenn ihnen bewusst ist, dass es sich um ein Einsteigergerät handelt.

Abschließendes Fazit zu den einzelnen Geräten

Dieser Überblick über eine Auswahl verschiedener Rudergeräte von Christopeit hat gezeigt, dass Kernstärken bei dem Hersteller gleichbleibend sind, wodurch sich der Hersteller seinen bedeutsamen Wert auf dem Markt verdient hat. Obgleich manche Modelle nicht ganz ausgereift sind, bleiben Grundstärken, die ein gutes Training ermöglichen und der trainierenden Person eine sehr gute Möglichkeit bieten, daheim zu trainieren, Ganzkörpertraining zu betreiben und dennoch einen fairen Preis zu zahlen. So kann man auf einen bewährten Hersteller setzen, der großen Respekt auf dem Markt erhält und für verschiedene Erfahrungsstufen an Ruderern gute Trainingsgeräte herstellt.

Die Unternehmenshistorie von Christopeit

Das Unternehmen Christopeit, das im Jahr 1976 gegründet worden ist, hat seinen Sitz in Velbert. Das Unternehmen ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Fitnessgeräte. Namensgeber ist ein ehemaliger Torwart aus der Bundesliga, nämlich Horst Christopeit. Dieser entschied sich, dass er sich auf die Produktion von Fitnessgeräten, die für den Indoorbereich gedacht sind, spezialisieren wollen würde. Anfang der 1990-er Jahre ist die Produktion von Christopeit überwiegend nach Südostasien, nämlich nach China, verlagert worden. Das Sortiment bei Christopeit bilden eine Vielzahl an verschiedenen Fitnessgeräten, aber auch Freizeitgeräte.

Innovativ war das Unternehmen technologisch besonders in der Art und Weise, als man Handpulssensoren für die Pulsmessung eingesetzt hat. Ein weiteres Highlight stellte die Vorstellung von Ergometern in der Bundesrepublik Anfang der 2000-er Jahre dar.
Im Jahr 2002 ist das Unternehmen verkauft worden und hat seitdem stark seinen Fokus auf den Onlinehandel gelegt. Neben Rudergeräten umfasst der Onlineshop ferner Heimtrainer, Crosstrainer, Laufbänder und auch Ergometer.

Weiterführende Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.